ANMUTIG - YOGA AB HERBST 2021


Präsenz-Yoga:

Dienstag 18-19.30 Uhr: Yang & Yin, 15 €

Online-Yoga:

Dienstag 20-21.15 Uhr: Yin Yoga, 12 €

Anmeldung: Bitte melde dich zu allen Yoga-Einheiten schriftlich an und möglichst frühzeitig wieder ab, falls du nicht teilnehmen kannst. Für Präsenz sind die Plätze auf 8 begrenzt.

Der Link zur Online-Einheit wird dir bis spätestens 15 Uhr am Veranstaltungstag zugeschickt. In der Email findest du auch die Bankverbindung und Paypal-Angaben zur Überweisung.

Für alle Präsenzveranstaltungen gilt aktuell die 3G-Regelung.

Zusätzlich Angebote zu besonderen Themen & Inhalten, auch aus dem Bereich Yoga, findest du unter "Seminare & Workshops".

 

ANMUTIG FLOW

Eine fließende Yogapraxis, bei der die einzelnen Yoga-Haltungen (Asanas) aneinandergereiht werden.
Manchmal begleitet von Musik.
Meistens ist der Sonnengruß in verschiedenen Varianten Bestandteil dieser Übungsabfolgen. Ich verbinde die Yogapraxis gerne mit einer Intention oder einem Thema. Je nachdem ist die Praxis dann auch dynamischer oder ruhiger und kann weitere Elemente wie Pranayama, Meditation und Bodyscan enthalten. Für Level 1 Stunden solltest du mit den Grundlagen der einzelnen Asanas und dem Sonnengruß bereits vertraut sein.

YIN YOGA

Yin Yoga ist eine ruhige, ausgleichende Praxis, die fast ausschließlich aus liegenden und sitzenden Positionen besteht. Die einzelnen Haltungen werden für mind. 2 und bis zu 5-10 Minuten gehalten. Dabei üben wir ohne bewussten Einsatz der Muskulatur. Dadurch können wir tiefere Schichten und Strukturen (wie Sehnen, Bänder, Knochen und Fasziengewebe) im Körper erreichen. Ein toller Ausgleich für unseren so Yang-lastigen Alltag! 
Yin Yoga ist für mich eine sehr tief gehende Praxis, die auf mehreren Ebenen wirkt und die ich selbst erst lieben lernen durfte. Heute ist Yin Yoga zu einem wichtigen Bestandteil meiner eigenen Praxis geworden. Akzeptanz, Loslassen und Stille (im Körper und im Geist) sind für mich die wichtigsten Qualitäten, die wir im Yin Yoga üben dürfen.

 

YANG & YIN

Enjoy the opposites. Die Verbindung aus Yang & Yin, Aktivität & Passivität, Bewegung & Stille. In diesen Stunden hast du die Gelegenheit beide Seiten und die Wirkung auf deinen Körper zu erfahren. Im Yang geht es um Muskelaktivität, in Bewegung kommen, auch mal raus aus der Komfortzone. Verbindung erfahren von Körper, Geist, Bewegung und Atmung. Mit dem Ziel auszusteigen aus dem ständig drehenden Gedanken-Karussell. Im Yin Yoga wird es dann ruhig, es geht darum Muskelaktivität und –Anspannung loszulassen. Hier ist Zeit  ins Spüren zu kommen, nach innen zu kehren, Nähe und Verbindung zu dir selbst erfahren. Beziehungen zwischen Körper, Geist und Emotionen zu erforschen.

HATHA YOGA

Der Begriff Hatha kommt aus dem Sanskrit:  „Ha“ steht für Sonne, Kraft, „tha“ für Mond, Stille. Hatha Yoga ist eine Verbindung aus Körperübungen (Asanas) und Atemübungen (Pranayama).Im langsamen Wechsel werden die verschiedenen Asanas geübt, wobei der Atem bewusst kontrollierst und mit der Bewegung in Einklang gebracht wird. Auf das kraftvolle Halten über mehrere Atemzüge folgt in der Regel eine Phase der Entspannung.
Aus meiner Sicht ist Hatha Yoga für Anfänger besser geeignet als Flow, da mehr Zeit zur Verfügung steht sich ganz bewusst in der Haltung aus- und einzurichten und ihre Wirkung zu erfahren.

 
P1020732.JPG

PREISE

SCHNUPPERSTUNDE (PRÄSENZ)

10 €

(einmalig möglich)

YOGA-EINHEIT (PRÄSENZ)

90 Minuten 15 €

ONLINE-YOGASTUNDEN

Über Zoom:

60 Minuten 10,00 €

75 Minuten 12,00 €

90 Minuten 15,00 €

PRIVATSTUNDE

60 Minuten 90 €

Termin auf Anfrage